Verletzungsprobleme bei Jacksonville

Jacksonville Jaguars Haupttrainer Doug Marrone bestätigte breiten Empfänger Marqise Lee erlitt eine Jahreszeit – beendende Knieverletzung und wird auf verletzte Reserve gesetzt.

„Marqise Lee erlitt eine Knieverletzung und wird operiert. Später heute wird er auf IR gesetzt,“ sagte Marrone Montag zu Btty.

Lee, 26, verletzte sein Knie im Vorsaisonspiel am Samstag gegen die Atlanta Falcons. Safety Damontae Kazee ging zu Boden, als Lee einen Pass fing, ihn direkt ins Bein schlug und sein Knie knickte.

Jaguars Ecke Jalen Ramsey setzte Schuld für den Hit auf der neuen tackling Politik der NFL, die die Spieler bestraft, die ihre Helme senken, um Erfolge zu bilden.

„Mit 27 kann man nicht böse sein“, sagte Ramsey zu Reportern. „Man muss wütend auf die NFL sein, nicht wütend auf sie, aber so ist die Regel. Die Leute haben Angst davor, sich normal zu verhalten, weil sie wohl nicht von Helm zu Helm gehen wollen und sich aus dem Staub machen wollen. Das war nicht einmal markiert und wurde möglicherweise aus dem Spiel geworfen. Es könnte etwas passieren, das das Spiel verändert. Du willst nicht wirklich jemanden beschuldigen, aber du fühlst dich schlecht wegen ihm. Ich weiß nicht, Mann, das ist nur schwer zu sehen, wie es einem meiner Teamkollegen passiert, Punkt. Aber du kannst nicht wirklich 27 beschuldigen.“

Lee hat im Jahr 2017 56 Empfänge für 702 Yards und drei Touchdowns aufgezeichnet. Er führte das Team bei Empfängen an und wurde Zweiter hinter Keelan Cole in Yardge.

Die Jags werden Donte Moncrief und Cole mit Lee aus dem Line-up unter Vertrag nehmen. Dede Westbrook, ein Viertelfinale 2017, wird wahrscheinlich auch mehr Arbeit sehen.